• Allgemein
  • Bildung
  • Männerberatung
  • MännerKaffee

Kann Solidarität (v)erlernt werden? Freiwilliges Engagement im Bereich Flucht und Migration

Eine Veranstaltung für Frauen und Männer und alle Geschlechter. Freier Eintritt. Gratis-Parken im Hof.

Der Umgang mit Flucht- und Migrationsbewegungen zählt zu den großen Herausforderungen unserer Zeit. Der Vortrag befasst sich mit den Motiven und Erfahrungen von Menschen, die sich in Krisenzeiten solidarisch engagieren. Untersucht werden insbesondere Lern- und Bildunsprozesse, die in diesem Zusammenhang stattfinden. Darüber hinaus wird die gesellschaftspolitische Funktion freiwilligen Engagements kritisch reflektiert und diskutiert.

Im Anschluss bleibt noch genügend Zeit für Austausch und Diskussion. 

Die Referentin, Brigitte Kukovetz, ist Univ. Ass.in am Institut für Erziehungs- und Bildungswissenschaften an der Karl Franzens Uni in Graz.

Keine Anmeldung erforderlich. Einfach Hinkommen. Das MännerKaffee ist in den ersten drei Mittwochen im Monat, jeweils in der Zeit von 18.30 Uhr bis 21.30 Uhr geöffnet.

19/04/2017 -
18:00 bis 19:30
MännerKaffee. Im Cafe ZAPO, Plüddemanng. 33, 8010 Graz

Personen: 

Brigitte Kukovetz (Institut für Bildungs- und Erziehungswissenschaften, KF-Uni Graz)

Veranstalter_Innen: 

Verein für Männer- und Geschlechterthemen Steiermark in Kooperation mit der Megaphon-Uni Graz